Das Jahr 1870 - Norderney - Chronik einer Insel

Insel Norderney
53° 42' 26" N 7° 9' 22" E
Norderney - Chronik einer Insel
Das Jahr 1398
Das Jahr 1797
Das Jahr 1849
Das Jahr 1862
Das Jahr 1873
Das Jahr 1948
Das aktuelle Jahr
Flagge
Norderney - Chronik einer Insel
Logo der Chronik
Direkt zum Seiteninhalt
Das Jahr 1870

1.693 Einwohner. 107 Gewerbetreibende. 4 Hotels, 3 Pensionshäuser.

Fluchtartige Räumung der Insel nach Ausbruch des deutsch-französischen Krieges; Invasionsbefürchtungen durch französische Flotte.

Verlegung eines militärischen Nachrichtenkabels von Norderney über Juist nach Borkum, das 1872 von der Post übernommen wird.

Nur 1.136 Kurgäste.

Bau eines neuen Warmbadehauses mit 27 Behandlungsräumen, des Strandrestaurants "Giftbude" westlich neben der Georgshöhe und der Knyphausenschen Villa "Marina" am Weststrand, zuletzt "Alte Teestube". Abriß dieses Gebäudes 1972 für Neubau, Eröffnung 1975.

4 Fischerschaluppen kentern im Sturm und gehen unter. 10 Besatzungsmitglieder erleiden den Seemannstod, darunter 4 Familienväter.

Für Norderney wird der erste Bebauungsplan entworfen.
Chronik der Insel - Das Jahr 1870
Zurück zum Seiteninhalt
counter.de