Das Jahr 1888 - Norderney - Chronik einer Insel

Insel Norderney
53° 42' 26" N 7° 9' 22" E
Norderney - Chronik einer Insel
Das Jahr 1398
Das Jahr 1797
Das Jahr 1849
Das Jahr 1862
Das Jahr 1873
Das Jahr 1948
Das aktuelle Jahr
Flagge
Norderney - Chronik einer Insel
Logo der Chronik
Direkt zum Seiteninhalt
Das Jahr 1888

Ganzjährige Schiffsverbindung zwischen Norddeich und Norderney.

Baubeginn für Kanalisation und Wasserleitung. Anlegung eines 14,3 m langen, 9,0 m breiten und 3,5 m hohen Wasserbassins in der Aussichtsdüne "Georgshöhe".

Die Hotels "Schuchardt", "Bellevue", "Kaiserhof" und das Strandrestaurant "Giftbude" installieren privat eigene Kraftwerke für elektrische Beleuchtung.

Ein Schornsteinfeger (K. Ochernal, Schmiedestraße 16) wird auf der Insel ansässig.

Anpflanzung von 5.000 Ulmen, 5.000 Kiefern, 3.000 Erlen und 1.000 Birken zur weiteren Vergrößerung der Grünanlagen. Auch diese Bäume, so der Chronist, wachsen gut an und gedeihen prächtig.

Indienststellung des Raddampfers "Norddeich" (verkehrt bis 1925) sowie des Dampfers "Frisia II" (bis 1957 im Linieneinsatz).

Umbau des Kleinen Logierhauses.
Chronik der Insel - Das Jahr 1888
Zurück zum Seiteninhalt
counter.de