Das Jahr 1935 - Norderney - Chronik einer Insel

Insel Norderney
53° 42' 26" N 7° 9' 22" E
Norderney - Chronik einer Insel
Das Jahr 1398
Das Jahr 1797
Das Jahr 1849
Das Jahr 1862
Das Jahr 1873
Das Jahr 1948
Das aktuelle Jahr
Flagge
Norderney - Chronik einer Insel
Logo der Chronik
Direkt zum Seiteninhalt
Das Jahr 1935

Wetterwarte auf der Georgshöhe; zuerst als Signalstation und Dienststelle der Marine.

Der Verpachtungsvertrag des Bades aus dem Jahre 1921 wird aufgehoben. Der Staat Preußen tritt mit 2/3 in die Badebetriebsgesellschaft ein, Badeanlagen und -einrichtungen werden neu an Betriebs GmbH verpachtet. Gemeinde verzichtet auf Kurtaxanteile, auch für die Zukunft.

Lesehalle an der Kaiserstraße wird "Milch-Trinkhalle", von 1945 bis 1951 "Tea- und coffeeroom" der englischen Besatzungsmacht, nach baulicher Erweiterung 1952 Wiedereröffnung als "Milchbar am Meer".

Jahresverbrauch an Strom 0,847 Mio kWh, an Gas 2,4 Mio kWh und an Wasser 268.000 cbm.

Zweite FLUHANEY-Gründung.

Mit Übernahme der Sparleihbank-Niederlassung gilt der 28.1. als Gründungstag der OLB-Filiale Norderney.

Bau eines Flugabfertigungsgebäudes mit Restauration, einst Luftbahnhof genannt, heute Haus "Bergisch Land" an der Bülow-Allee.
Chronik der Insel - Das Jahr 1935
Zurück zum Seiteninhalt
counter.de