Die Insel Norderney

Norderney Flagge der Insel
53° 42' 26" N 7° 8' 49
Chronik einer Insel

 

Das Jahr 1398Das Jahr 1797Das Jahr 1849Das Jahr 1862Das Jahr 1873Das Jahr 1948Das aktuelle Jahr

Insel/Stadt | Bilder/Prospekte | Daten/Fakten | Kunst/Kultur

zurück Jahresübersicht weiter Zum Seitenende

Zurück zu:Chronik der Insel | 1990
Startseite
Vorwort
1362 - 1499
1500 - 1599
1600 - 1699
1700 - 1799
1800 - 1899
1900 - 1999
2000 -
Ende
Insel - Ralley
Chroniktelegramm
Küste vor 10.000 Jahren
Das Jahr 1990

6.577 Einwohner (2.893 männlich, 3.684 weiblich), davon 173 mit ausländischer Staatsangehörigkeit (105 männlich, 68 weiblich).

Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit Eröffnung des neuen Freizeit- und Erlebnisbades "Die Welle".

Das Norderneyer Sporttalent im Windsurfing, Bernd Flessner, holt sich bei der Deutschen Surfmeisterschaft 1990 den Meistertitel.

Erstmals Teeseminare für Inselgäste im Fischerhaus-Museum.

Aufstellung des ersten öffentlichen Trinkwasserbrunnens, eines originalen Abgusses des sogenannten "Stuttgarter Brunnens" im Fußgängerbereich der Strandstraße. (Siehe hierzu auch den Artikel im Weihnachtsbadekurier 1990 S. 71)

Restaurierung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals.

Neueindeckung der Inselwindmühle mit Reetdach. (Siehe hierzu auch den Artikel im Weihnachtsbadekurier 1990 S. 89)

Postbake wird im Inselosten als historisches Markierungszeichen des einstigen Wattweges zum Festland wieder errichtet. (Siehe hierzu auch den Artikel im Weihnachtsbadekurier 1990 S. 87)

Nach Entkernung und Neubau Wiedereröffnung des Inselhotels König.

Erstmals Ordination eines ev.-luth. Pastorenehepaares auf Norderney. (Siehe hierzu auch den Artikel im Weihnachtsbadekurier 1990 S. 73)

Neuapostolische Kirchengemeinde Norderney erbaut an der Hafenstraße/Bülow-Allee eigenes Kirchengebäude, das architektonisch einem Schiffsbug gleicht.

Reitclub Norderney e. V. bezieht eigenes Clubheim an der Südfront der Meierei-Mehrzweckhalle.

Erneuerung der Georgstraße und des östlichen Abschnitts der Wilhelmstraße.

Vereinbarung der Städtepartnerschaft zwischen Garz auf Rügen und Norderney.

Stadt und Stadtwerke gründen "Entsorgungsgesellschaft Norderney" (ESOGN).

Gründung der "IWN-Inselwerbegemeinschaft Norderney". (Siehe hierzu auch den Artikel im Weihnachtsbadekurier 1990 S. 96 - 99)

Vergrößerung und Modernisierung der Personen- und Autofähren "Frisia VI" und "Frisia IX".

Galloway-Rinder werden "Dauerpensionsgäste" auf den Wiesen des Grohde-Polders.

Sandauffüllung am Nordbad nach Strandabbrüchen durch Sturmfluten.

Die Zahl der amtlich zugelassenen Kraftfahrzeuge auf der Insel: 1.938.




Chronik der Insel - Das Jahr 1990  PDF-Download Sitemap HilfeLogo der Chronik© 2002-2021 H.-H. BartyZum Seitenanfang