--> https://www.norderney-chronik.de/themen/insel-stadt/betriebe/feuerwehr/1929-fwtag/seite_002.html

NorderneySeiten-Ende

53° 42' 26" N 7° 8' 49 Flagge der Insel
Chronik einer Insel
Insel Norderney

Das Jahr 1398Das Jahr 1797Das Jahr 1849Das Jahr 1862Das Jahr 1873Das Jahr 1948Das aktuelle JahrHilfe/Info

Insel/Stadt | Bilder/Prospekte | Daten/Fakten | Kunst/Kultur

Chronik der Insel | Betriebe und Einrichtungen | Insel und Küste | Insel und Stadt Historisch | Küstenschutz | Presse | Vereine

Bodenstab (Bau) | Fliegerhorst | Freiwillige Feuerwehr | Giftbude | Haus Ihnken, Damenpfad | Hotel Germania | Inselkirche | Kinderkurheim Arnsberg | Kurverwaltung | Norderneyer Badezeitung | Norderneyer Schulen | OLB | Postamt | Reederei Norden Frisia | Seehospiz | Stadtwerke | Tischlerei Stürenburg | Wilhelm-Augusta-Heim

Seite Betriebe und Einrichtungen | Freiwillige Feuerwehr | 32. Provinz.-Fw-Tag | 75 Jahre Musikzug | 100-Jahr Chronik | 128-Jahr Chronik | Bedeutende Brände | Bombenangriffe | Fahrzeuge | Landesfw-Tag 1954 | Programm 85 Jahre | Statuten (28.12.1884) | Wehrführer | Zusammenstellungen von Obm a.d. Eberhardt

Seite zurückInhaltnächste SeiteFenster schliessen
 
 
Seite 2

32. Provinzial-Feuerwehrtag vom 8. bis 10. Juni 1929

Zum Gruss!

Ein Raunen geht durch Hannoverland,
Von der Elbe zur Ems, bis zum Nordseestrand
Von Süden bis Norden, von Osten bis West'
Klingt's wie ein Schwur: In Treue fest!

Kameraden! Nach alter Friesenart
Begrüßen wir Euch derb, uns liegt nicht das "zart".
Bei uns heißt es herzlich, wer es auch sei:
Willkommen, willkommen auf Norderney!

Eine ernste Tagung führt uns hier zusammen,
Der gemeinsame Kampf gilt entfesselten Flammen;
Ob mit schwieliger Faust, ob mit weicher Hand,
Kameraden sind wir, uns umschlingt ein Band.

Dieses Band trägt die Worte inhaltschwer:
Dem Schöpfer zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr.
Wie ein Schwur klingen sie - schlicht und markant
Drum erneuern wir sie hier am Nordseestrand.

Nach erfolgreicher Tagung zu aller Wohl,
Winken Stunden der Freude als dankbarer Lohn;
Und hier, wo des Nordmeers Fluten rauschen,
Wird gern man auch seinem Raunen lauschen!

Das Meer und der Strand, die romantischen Dünen
Mit dem Inselzeichen, dem schwarzen Hünen,
Sie wollen so gerne daß Norderney
Als Tagungsort unvergeßlich sei.

Zum Abschied Kameraden aus Hannoverland
Nehmt als Dank mit von unserer Waterkant
Einen Händedruck, fest nach Friesenart;
Hoch unser Verband und dann: Frohe Fahrt!

Jan Janssen


Freiwillige Feuerwehr der Stadt Norderney Hilfe/Info Logo der Chronik © 2002-2023 H.-H. Barty Seitenanfang