--> https://www.norderney-chronik.de/themen/insel-stadt/betriebe/feuerwehr/eberhardt/lg_1946-1980/seite_XXX.html

NorderneySeiten-Ende

53° 42' 26" N 7° 8' 49 Flagge der Insel
Chronik einer Insel
Insel Norderney

Das Jahr 1398Das Jahr 1797Das Jahr 1849Das Jahr 1862Das Jahr 1873Das Jahr 1948Das aktuelle JahrHilfe/Info

Insel/Stadt | Bilder/Prospekte | Daten/Fakten | Kunst/Kultur

Chronik der Insel | Betriebe und Einrichtungen | Insel und Küste | Insel und Stadt Historisch | Küstenschutz | Presse | Vereine

Bodenstab (Bau) | Fliegerhorst | Freiwillige Feuerwehr | Giftbude | Haus Ihnken, Damenpfad | Hotel Germania | Inselkirche | Kinderkurheim Arnsberg | Kurverwaltung | Norderneyer Badezeitung | Norderneyer Schulen | OLB | Postamt | Reederei Norden Frisia | Seehospiz | Stadtwerke | Tischlerei Stürenburg | Wilhelm-Augusta-Heim

Seite Betriebe und Einrichtungen | Freiwillige Feuerwehr | Chroniken von Obm a.d. Eberhardt | Löschgruppen: 1884-1945 | 1946-1980 | 1980-1998 | 1999-20xx | Jugendfeuerwehr 1992 - 20xx | Oldiegruppe 1992 - 20xx | Spielmannszug | Musikzug

Seite zurückInhaltnächste SeiteFenster schliessen
 
 
Seite 97

Löschgruppen 1946 - 1980

Die "Ära" Gottlieb Langenstraß 1959

Gottlieb Langenstraß 1959Unvermutet und mitten aus seiner unermüdlichen Arbeit für die Norderneyer Wehr rief der Tod dann im Februar 1959 Stadtbrandmeister Johann Extra ab. Bis zur Berufung seines Nachfolgers lag die Führung der Wehr in den nicht minder bewährten Händen von Oberbrandmeister Gottlieb Langenstraß, der als Unterkreisbrandmeister und Verantwortlicher für den Feuerschutz auch auf Juist und Baltrum weit über den Bereich unseres Bezirkes hinaus als Feuerwehrfachmann anerkannt und bekannt war und ist.


Freiwillige Feuerwehr der Stadt Norderney Hilfe/Info Logo der Chronik © 2002-2023 H.-H. Barty Seitenanfang