--> https://www.norderney-chronik.de/themen/insel-stadt/betriebe/feuerwehr/eberhardt/musikzug/seite_002.html

NorderneySeiten-Ende

53° 42' 26" N 7° 8' 49 Flagge der Insel
Chronik einer Insel
Insel Norderney

Das Jahr 1398Das Jahr 1797Das Jahr 1849Das Jahr 1862Das Jahr 1873Das Jahr 1948Das aktuelle JahrHilfe/InfoPDF-Download

Insel/Stadt | Bilder/Prospekte | Daten/Fakten | Kunst/Kultur

Chronik der Insel | Betriebe und Einrichtungen | Insel und Küste | Insel und Stadt Historisch | Küstenschutz | Presse | Vereine

Bodenstab (Bau) | Fliegerhorst | Freiwillige Feuerwehr | Giftbude | Haus Ihnken, Damenpfad | Hotel Germania | Inselkirche | Kinderkurheim Arnsberg | Kurverwaltung | Norderneyer Badezeitung | Norderneyer Schulen | OLB | Postamt | Reederei Norden Frisia | Seehospiz | Stadtwerke | Tischlerei Stürenburg | Wilhelm-Augusta-Heim

Seite Betriebe und Einrichtungen | Freiwillige Feuerwehr | Chroniken von Obm a.d. Eberhardt | Löschgruppen: 1884-1945 | 1946-1980 | 1980-1998 | 1999-20xx | Jugendfeuerwehr 1992 - 20xx | Oldiegruppe 1992 - 20xx | Spielmannszug | Musikzug

Seite zurückInhaltnächste SeiteFenster schliessen
 
 
Seite 2

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Norderney

Schutzheilige gegen Feuersgefahren: "Sankt Florian"

Sankt FlorianEiner dieser "Schutzheiligen" ist der Legende nach der Heilige (Sankt) Florian als Hauspatron und Beschützer des Feuers. Man feiert sein Schutzpatronat in langen Liedern. Er wird sehr häufig auch bildlich dargestellt, wie er aus einem mitgeführten Schöpfgefäß Wasser in ein brennendes Haus gießt.

Der heilige Florian war ein römischer Krieger, ein Oberst a.D. des Heeres, stationiert in der österreichischen Provonz Noricum, dem Landstrich zwischen Donau und Drau, Inn und Wienerwald. Er war Christ geworden, wurde als solcher verfolgt und auf Befehl des Statthalters im Römerkastell Lauriacum, dem heutigen Lorch, 300 Jahre n. Chr. in der Enns ertränkt. Als Gedenktag des Märtyrertodes gilt der 4. Mai, Florianstag genannt, an dem noch heutzutage, besonders in den südlichen Gebieten, vorrangig Feuerwehrfestlichkeiten begangen werden.

Heutzutage sprechen Sankt Florian und Sankt Barbara alle Bürger unserer engeren und weiteren Heimat an: ihre Statuen schmücken in vielen Landesteilen Hauseingänge, Dielen und Korridore.

Die Zeilen stammen von Ferdinand Twardokus, Oberamtsrat der Ostfr. Brandkasse a.D. Bekannt ist Herr Twardokus bei den älteren Kameraden, durch seine Scheckübergabe der Brandkasse, auf den Stiftungsfesten.


Freiwillige Feuerwehr der Stadt Norderney Hilfe/InfoPDF-Download Logo der Chronik © 2002-2024 H.-H. Barty Seitenanfang