--> https://www.norderney-chronik.de/themen/insel-stadt/betriebe/feuerwehr/eberhardt/spielmannszug/seite_045.html

NorderneySeiten-Ende

53° 42' 26" N 7° 8' 49 Flagge der Insel
Chronik einer Insel
Insel Norderney

Das Jahr 1398Das Jahr 1797Das Jahr 1849Das Jahr 1862Das Jahr 1873Das Jahr 1948Das aktuelle JahrHilfe/Info

Insel/Stadt | Bilder/Prospekte | Daten/Fakten | Kunst/Kultur

Chronik der Insel | Betriebe und Einrichtungen | Insel und Küste | Insel und Stadt Historisch | Küstenschutz | Presse | Vereine

Bodenstab (Bau) | Fliegerhorst | Freiwillige Feuerwehr | Giftbude | Haus Ihnken, Damenpfad | Hotel Germania | Inselkirche | Kinderkurheim Arnsberg | Kurverwaltung | Norderneyer Badezeitung | Norderneyer Schulen | OLB | Postamt | Reederei Norden Frisia | Seehospiz | Stadtwerke | Tischlerei Stürenburg | Wilhelm-Augusta-Heim

Seite Betriebe und Einrichtungen | Freiwillige Feuerwehr | Chroniken von Obm a.d. Eberhardt | Löschgruppen: 1884-1945 | 1946-1980 | 1980-1998 | 1999-20xx | Jugendfeuerwehr 1992 - 20xx | Oldiegruppe 1992 - 20xx | Spielmannszug | Musikzug

Seite zurückInhaltnächste SeiteFenster schliessen
 
 
Seite 45

Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Norderney

Unseren Gefallenen zum Gedenken 1914 - 1919 / 1939 - 1945

Unseren Gefallenen zum Gedenken 1914 - 1919 / 1939 - 1945Gleich nach dem II. Weltkrieg hatte der Kamerad Heiko Herren die Idee, eine Ehren-Tafel für die gefallenen Kameraden der Norderneyer Feuerwehr anfertigen zu lassen. Kamerad Herren war gleichzeitig Vorsitzender der Volksgräberführsorge Norderney. Der Kunsttischler Bernhard Voss in der Feldhausenstr. (Jürgens) hat die Ehrentafel aus Eiche geschnitzt. Die Kosten betrugen 900,-- DM, davon kam ein Zuschuß der Stadt Norderney von 300,-- DM den Rest haben die Kameraden gespendet.

Am 05.05.1957 um 11 Uhr 15 wurde die Gedenktafel, in einer Feierstunde, im Gerätehaus an der Maybach-Ellernstr. eingeweiht. Die Angehörigen der gefallenen Kameraden und die gesamte Wehr wurden hierzu eingeladen.

Von 1957 bis 1973 wurde immer am Volkstrauertag (eine Woche vor Toten-Sonntag) ein Kranz mit Schleife über der Tafel aufgehängt. Leider hat man von dieser Tradition im neuen Gerätehaus ab 1974 kein Gebrauch mehr gemacht. Anzumerken ist noch, daß der Kunsttischler B. Voss, auch eine Ehrentafel für das DRK-Norderney, angefertigt hat.


Freiwillige Feuerwehr der Stadt Norderney Hilfe/Info Logo der Chronik © 2002-2023 H.-H. Barty Seitenanfang