--> https://www.norderney-chronik.de/themen/insel-stadt/betriebe/feuerwehr/eberhardt/lg_1884-1945/seite_065.html

NorderneySeiten-Ende

53° 42' 26" N 7° 8' 49 Flagge der Insel
Chronik einer Insel
Insel Norderney

Das Jahr 1398Das Jahr 1797Das Jahr 1849Das Jahr 1862Das Jahr 1873Das Jahr 1948Das aktuelle JahrHilfe/InfoPDF-Download

Insel/Stadt | Bilder/Prospekte | Daten/Fakten | Kunst/Kultur

Chronik der Insel | Betriebe und Einrichtungen | Insel und Küste | Insel und Stadt Historisch | Küstenschutz | Presse | Vereine

Bodenstab (Bau) | Fliegerhorst | Freiwillige Feuerwehr | Giftbude | Haus Ihnken, Damenpfad | Hotel Germania | Inselkirche | Kinderkurheim Arnsberg | Kurverwaltung | Norderneyer Badezeitung | Norderneyer Schulen | OLB | Postamt | Reederei Norden Frisia | Seehospiz | Stadtwerke | Tischlerei Stürenburg | Wilhelm-Augusta-Heim

Seite Betriebe und Einrichtungen | Freiwillige Feuerwehr | Chroniken von Obm a.d. Eberhardt | Löschgruppen: 1884-1945 | 1946-1980 | 1980-1998 | 1999-20xx | Jugendfeuerwehr 1992 - 20xx | Oldiegruppe 1992 - 20xx | Spielmannszug | Musikzug

Seite zurückInhaltnächste SeiteFenster schliessen
 
 
Seite 65

Löschgruppen 1884 - 1945

"Kaffee Fröhle" brennt vom 17./18.09.1926

In der Nacht vom 17. auf dem 18. Sept. 1926 bricht im Hause Fröhle ein Feuer aus. Am nächsten Morgen war das ganze Ausmaß sichtbar. Das Haus brannte bis auf die Außenmauern nieder.

"Kaffee Fröhle" brennt vom 17./18.09.1926

Im Protokollbuch auf Seite 136 vom 20.09.1926 steht: Der Hauptmann eröffnet um 8 1/4 Uhr die Sitzung, und gibt den Lauf des Brandes vom 17. zum 18. September Nachts um 1 Uhr mit einer wohl durchdachten Rede bekannt, besonders wird auf den Angriff, Schlauchlagerung, Absperrung usw. Hingewiesen und veranlasse die Kameraden sich hierzu zu äußern. Im übrigen erklärte sich der Hauptmann mit dem Verlauf und Tätigkeit der Wehr zufrieden.


Freiwillige Feuerwehr der Stadt Norderney Hilfe/InfoPDF-Download Logo der Chronik © 2002-2024 H.-H. Barty Seitenanfang