Die Insel Norderney

Norderney Flagge der Insel
53° 42' 26" N 7° 8' 49
Chronik einer Insel

 

Das Jahr 1398Das Jahr 1797Das Jahr 1849Das Jahr 1862Das Jahr 1873Das Jahr 1948Das aktuelle Jahr

Insel/Stadt | Bilder/Prospekte | Daten/Fakten | Kunst/Kultur

zurück Jahresübersicht weiter Zum Seitenende

Zurück zu:Chronik der Insel | 1998
Startseite
Vorwort
1362 - 1499
1500 - 1599
1600 - 1699
1700 - 1799
1800 - 1899
1900 - 1999
2000 -
Ende
Insel - Ralley
Chroniktelegramm
Küste vor 10.000 Jahren
Das Jahr 1998

Nach nunmehr 45 Jahren versieht der Tonnenleger vom Norderneyer Hafen aus seinen Dienst. Am 28. Januar wird er durch ein neues Schiff abgelöst, das wiederum den Namen "Norden" trägt. Mithin wird dieses Schiff der vierte Tonnenleger sein, der den Namen der Küstenstadt trägt und im Norderneyer Hafen beheimatet ist.

Umfangreichste Straßenbaumaßnahme in diesem Jahr: Ausbau der Bogenstraße. Der Kostenaufwand für den Straßenbau mit den dazugehörigen Ver- und Entsorgungsleitungen wird sich auf rund 470.000 DM belaufen.

Der Geschäftsführer der Niedersächsischen Bädergesellschaft, Ministerialdirigent Wolf Kutzer, verabschiedet am 11. März den Kurdirektor Garrelf Remmers.

Der TUS-Norderney zählt 1.352 Mitglieder.

Am 15. Juli besucht Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl die Insel.

Olympiasiegerin Nicole Uphoff nimmt am Reit- und Springturnier teil.

Die "historische Schaumeile" wird von der Stadt Norderney ins Leben gerufen.

Renovierung des Glockenturmes "St. Ludgeri". Nach einer eingehenden Untersuchung der Festigkeit wird der Turm nun mit Stahlankern befestigt, verschalt und anschließend mit einer neuen Kupfereindeckung versehen. Außerdem wird das Schieferdach im Altarbereich neu gedeckt. Die Arbeiten führt das Norderneyer Bauunternehmen Eilt Wessels aus.

12. Oktober letzte Fahrt des Forschungskutters "Burchana" der hiesigen Forschungsstelle Küste des Niedersächsischen Landesamtes für Ökologie. - Sonnabend, den 19. Dezember wird die neue "Burchana" im Inselhafen durch Lina Harms, der Frau von Bürgermeister Remmer Harms getauft.

Beginn der umfassenden Sanierung der Fassade des 25 Meter hohen Turmes der evangelischen-lutherischen Inselkirche.

Ab 2. November Ausbau der Schmiedestraße.

Erstmals finden auf Norderney Open-Air-Kinoaufführungen statt.

Nach rund 30 Jahren finden wieder im historischen Kurtheater Kinofilmvorführungen statt.

Peter Heckelmann wird im November zum neuen Stadtbrandmeister gewählt.

Pünktlich am 26. November konnte der Großadventskranz montiert werden und zum ersten Adventssontag erstmals mit einem Licht erstrahlen. Die Idee stammt vom Stadtbaumeister Jann Saathoff und konnte durch eine Großspende des Verkehrsbüros Norderney e.V. verwirklicht werden.

Die Kriminalstatistik: 970 Straftaten wurden auf Norderney registriert. Das sind 113 oder 11,6 Prozent mehr als 1997. Die Aufklärungsquote für gemeldete Straftaten, lag bei 491, was 50,6 Prozent entspricht, und steigerte sich damit gegen 1997 um fast 7 Prozent. Damit liegt Norderney voll im Landestrend. Besonders häufig auf Norderney: Fahrraddiebstähle.




Chronik der Insel - Das Jahr 1998  PDF-Download Sitemap HilfeLogo der Chronik© 2002-2021 H.-H. BartyZum Seitenanfang